höchster Standard für höchste Ansprüche

  • Individuell zugeschnittene Abläufe für jedes Labor
  • Ausschließlich Einsatz speziell geschulter Fahrer (P-650, ADR, DryIce, etc.)
  • Mitführung aller relevanter Unterlagen im Fahrzeug
  • Fahrerhandbücher, Arbeitsanweisungen
  • Genaue Kennzeichnung aller Transportboxen (UN 3373, "Biological Substance Kat. B")
  • Regelmäßige Temperaturkontrollen in den Boxen (System: LogTag)
  • Ausschließlich Einsatz geprüfter, isolierter Transportboxen
  • Firmeneigene Laboreingangskontrollen
  • Differenzierte Tourenlisten
  • Stichprobenkontrollen auf den Touren
  • Jederzeit Eilabholung und Zweite Anfahrt
  • 24h Disposition